Bad Kreuznach

Ich bin zum ersten Mal in Bad Kreuznach gewesen an diesem schönen Wochenende im Mai und habe den Ort gleich ins Herz geschlossen! Neben schönen historischen Gebäuden ist das Salinental – Europas größtes Freiluftinhalatorium absolut sehenswert.

Bei einem Spaziergang durch den Gesundheitspark Salinental atmet man ganz nebenbei die wohltuende salzhaltige Luft.

Einen guten Start in den Tag biete ein Frühstück im Cafe Schoko.
Café Schoko
Hospitalgasse 10
55543 Bad Kreuznach

Danach kann man durch die Innenstadt bummeln. Ein leckeres Törtchen und super Kaffee, sowie nette Menschen trifft man in dem Cafe der Rösterei Puricelli.

Puricelli
Kreuzstraße 66
55543 Bad Kreuznach

In der Pfalz gelegen kann man natürlich eine Weinschorle nicht auslassen. Die ertragreichen Weinberge an der Nahe bieten eine große Auswahl. Nachdem man den Brückenhäusern von Bad Kreuznach einen Besuch abgestattet hat ist die Nahe Vinothek genau der richtige Ort für eine Pause und eine Weinschorle.

Nahe Vinothek
Mannheimer Str. 6
55545 Bad Kreuznach

Für einen gelungenen Ausklang des Tages empfehle ich das Brauwerk oder die Auszeit. Bei der Auszeit muss man vorher einen Tisch reservieren. Das Brauwerk bietet deftige Kost – da geht keiner hungrig nach Hause! Man kann auch draußen im Biergarten sitzen und einfach das selbst gebraute Bier genießen. Die Auszeit eignet sich vor allem zum chillen auf der Terrasse.

Ich werde definitiv nochmal wiederkommen, auch um die Therme zu besuchen!